Prinzessin.

Junggesellinnenenabschied. Ja, wenn man das hört haben wir denke ich alle die gleichen Bilder im Kopf: ein Haufen Frauen mit gleich bedruckten T-Shirts schlendert durch die Stadt. Mit Bauchladen bepackt versucht die zukünftige Braut, mit Krönchen auf dem Kopf, komische Aufgaben zu lösen und am besten wird man währenddessen mächtig betrunken. Das klingt in meinen Ohren nach Albtraum. Wieso so ein Ereignis nicht nach persönlichen Vorlieben feiern? Das haben sich auch ein Haufen hübscher Mädchen gedacht, die mich in Ihre Mitte eingeladen haben. Warum nicht einfach schön statt blöd machen? Statt Bauchladen und kniffligen Aufgaben haben sich diese Mädchen dazu entschieden sich einen Tag lang zu verwöhnen. Schwimmen in der Isar, professionell schminken, anschließend fotografieren lassen und Abends lecker Essen und tanzen gehen. Find ich cool, schön das meine Kunden so viel Stil und Selbstbewusstsein haben! Yeah!

DSC_8787_©_julia_mueller_03 DSC_8810_©_julia_mueller_13 DSC_8806_©_julia_mueller_12 DSC_8817_©_julia_mueller_15 DSC_8804_©_julia_mueller_11 DSC_8800_©_julia_mueller_10 DSC_8793_©_julia_mueller_05 DSC_9022_©_julia_mueller_44 DSC_8916_©_julia_mueller_33 DSC_8906_©_julia_mueller_31

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

ANDERE BLOG POSTS

Hanne & Cornelius

BÄM! Die beiden wissen wie man feiert. Nach diesem Tag haben mir meine Wangen vom vielen Lachen schon weh getan. Trotz Schnee und Regen war die Stimmung warm und feurig. Die ganze Hochzeitsgesellschaft schien mitzufiebern und wollte Hanne & Cornelius hoch leben...

Sylvie & Momo

Sylvie & Momo

Vor ein paar Wochen haben sich zwei Herzen gefunden. Der dicke Kuchen ist nicht wichtig. Auch kein Designerkleid. Kein extra Schnickschnack. Für Sylvie und Momo ist eins wichtig: dass sie sich lieben. Und das wird gefeiert! Im kleinen Hof am Mühlbach gaben sich die...