Monas Lächeln

„Ich weiß immer nicht wie ich dann kucken soll …“ sagt sie und grinst. Dann drücke ich ab. Die schöne Mona. Ich weiß leider auch nicht immer so genau wie die Leute kucken sollen. Aber dann mach ich ein bisschen Schabernack und  lache selber ganz frech und zack, lächelt mein Gegenüber. Man versucht ja immer gut auszusehen auf Fotos. Aber je weniger man das versucht, desto besser sieht man aus. So  irgendwann auch die Mona in den Straßen Münchens.

_MG_0770_©julia_mueller _MG_0813_©julia_mueller _MG_0786_©julia_mueller _MG_0820_©julia_mueller _MG_0829_©julia_mueller _MG_0842_©julia_mueller _MG_0858_©julia_mueller

0 Kommentare

Kommentar verfassen

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

ANDERE BLOG POSTS

Marokko.

Marokko.

Ach Marokko. Wo fange ich nur an? 1001 Nacht. Mama Afrika. Gute Gewürze. Südländische Kultur. All das sind Dinge mit denen Marokko gerne angepriesen wird. Ein märchenhaftes Land mit unglaublicher Landschaft und verführerischen Schätzen. Ich weiß nicht ob ich dem so...

Über Freundschaft.

Über Freundschaft.

Vivi und ich sind Schwestern. Im Geiste. Wobei ich ja immer noch glaube, dass wir bei der Geburt getrennt wurden. Wir denken in vielen Dingen gleich, tun uns mit den gleichen Dingen schwer und finden beide das Mesut Özil eine echte Sahneschnitte ist. Vor ein paar...

KONTAKT

+ 49 176 55 44 95 36
hello@designerstueck.co


#yeahlife  #designerstueck