Das Wandern ist des Müllers Lust.

Immer wenn ich in den Bergen bin, pfeift irgendwer das Lied und grinst mich dabei frech an. Egal, denn recht haben sie alle: das Wandern ist meine Lust! Dieses Wochenende war ich mit meinen fabelhaften Freunden und Bekannten in den Bergen. Wir hatten traumhaftes Wetter und stets gutes Essen. Ich wünschte ich würde es öfter ins Gebirge schaffen, ich hab es ja sozusagen vor meiner Haustür. Immerhin war ich jetzt drei Tage und sitze nun wieder zuhause mit schmerzenden Wadeln und schönen Erinnerungen. Vielen Dank an alle Mitwanderer, ich fand es großartig! Und um nun noch die Blaubergalm zu zitieren: „Je höher die Berge desdo scheener die Gams, umso schiacher die Weiber, desdo gamsiger sans!“

B-03 B-06 B-11 B-12 B-14 B-15 B-17 B-19 B-24 B-28 B-29 B-31

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

ANDERE BLOG POSTS

Hanne & Cornelius

BÄM! Die beiden wissen wie man feiert. Nach diesem Tag haben mir meine Wangen vom vielen Lachen schon weh getan. Trotz Schnee und Regen war die Stimmung warm und feurig. Die ganze Hochzeitsgesellschaft schien mitzufiebern und wollte Hanne & Cornelius hoch leben...

Sylvie & Momo

Sylvie & Momo

Vor ein paar Wochen haben sich zwei Herzen gefunden. Der dicke Kuchen ist nicht wichtig. Auch kein Designerkleid. Kein extra Schnickschnack. Für Sylvie und Momo ist eins wichtig: dass sie sich lieben. Und das wird gefeiert! Im kleinen Hof am Mühlbach gaben sich die...