Wiesn Wahnsinn

Ich bin bin gebürtiger Bayer, ich trinke gern mal ein Bier, in meinem Kleiderschrank hängt auch ein Dirndl und wenn ich wollte, dann könnt ich auch bayerisch reden. Nur Schuhbladln, das kann ich nicht. Aber mit der Wiesn hab ich mich noch nie wirklich anfreunden können. Für viele ist es DAS Ereignis, für mich ist es unverständlich. Da setze ich mich dann doch lieber in den Biergarten, stibitze mir ein paar Kastanien und spiele in gemütlicher Runde etwas Schafkopf. Wenn es also geht meide ich Ende September, Anfang Oktober die Theresienwiese und ihre nähere Umgebung.

Trotzdem musste ich da gestern hin. Mein Arbeitgeber hat mich in die Hölle geschickt. Bei Sonnenschein, Blasmusik und dem Duft von Alkohol und Zuckerwatte habe ich gestern ein paar hübsche Schnappschüsse gemacht. Na immerhin!

Und hier noch ein kleines Musikalisches Schmankerl. Sehr schön auch ganz ohne Blaskapelle.

DSC_9590 DSC_9591 DSC_9596

1 Kommentar

  1. rebekka leitenmeier

    höre das schmankerl und kuck über deine schönen fotos. immer wieder gut. meine verehrung

    Antworten

Kommentar verfassen

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

ANDERE BLOG POSTS

Marokko.

Marokko.

Ach Marokko. Wo fange ich nur an? 1001 Nacht. Mama Afrika. Gute Gewürze. Südländische Kultur. All das sind Dinge mit denen Marokko gerne angepriesen wird. Ein märchenhaftes Land mit unglaublicher Landschaft und verführerischen Schätzen. Ich weiß nicht ob ich dem so...

Über Freundschaft.

Über Freundschaft.

Vivi und ich sind Schwestern. Im Geiste. Wobei ich ja immer noch glaube, dass wir bei der Geburt getrennt wurden. Wir denken in vielen Dingen gleich, tun uns mit den gleichen Dingen schwer und finden beide das Mesut Özil eine echte Sahneschnitte ist. Vor ein paar...

KONTAKT

+ 49 176 55 44 95 36
hello@designerstueck.co


#yeahlife  #designerstueck