Familie.

Ein schöner Film zum Thema ist Royal Tenenbaums. Einer meiner liebsten Streifen die jemals im Kino liefen. Auf dem Filmplakat steht „Family isn’t a word … it’s a sentence“. „Sentence“ bedeutet sowohl „Satz“ als auch „Strafe“. Nicht, dass ich meine Familie nicht mag, aber manchmal kann sie doch sehr speziell sein. Anbei eine kleine Fotoreihe zum Thema. Original im Wohnzimmer meiner Großeltern fotografiert. Ich habe nichts hinzugefügt oder verändert, sie leben tatsächlich so (ich will gar nicht wissen wie es bei deiner Oma aussieht!). Auf den Bildern zu sehen sind meine Mama, mein Bruder und ein Freund der Familie. Und wer eine eigene Familie hat, kann diese Situation vielleicht ein Stück weit nachvollziehen.

1 2 3

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

ANDERE BLOG POSTS
Nord trifft Süd.

Nord trifft Süd.

Ende diesen Sommers durfte ich in den Schwarzwald reisen. Doro & Sebastian. Ein Nordlicht und ein Schwabe. Kann das gut gehen? Das geht sehr gut! Ziemlich gut sogar. Lebensfroh hat ein neues Gesicht bekommen: das von Doro. Mit einer unglaublichen Energie und...

Sina & Marco

Sina & Marco

Sina und Marco feierten an einem sonnigen Freitag ihre ganz persönliche, kleine Gartenhochzeit. Unkonventionell, liebevoll und unbefangen. Ich sage meinen Paaren immer, sie sollen nach ihrem Herzen planen. Nicht so viel nach rechts und links kucken, einfach machen....

KONTAKT

J u l i a   M ü l l e r

Fotografin aus München
hello@designerstueck.co

#yeahlife  #designerstueck