Frankfurt.

F-007

Eine Stadt über die man eigentlich gar nicht so viel hört. Außer über ihr Geld und ihre Messen. Aber wie nett die Leute dort sind sagt keiner. Ihr Apfelwein ist zwar sehr gewöhnungsbedürftig, aber es war tatsächlich jeder Einkauf, jedes Gespräch mit einem Einheimischen immer auf höchstem Maße freundlich und witzig. Auf jeden Fall sollte man einen Abstecher in die Markthalle machen. Dort ist nicht nur der ins Schwein verliebte Metzger sondern auch unglaublich gute Köstlichkeiten zu finden. Man muss nur schrecklich gut auf sich aufpassen, denn die Frankfurter verstehen sich darin ihre Nüsse und Früchte und Obst zu verkaufen. Wenn man nicht aufpasst ist man 50 € ärmer und 5 kg schwerer unterwegs. Also wenn man weiß wo man hin gehen und kucken muss, dann kann Frankfurt wirklich sehr sehr schön sein. Vor allem die Museen und bei Sonnenuntergang am Main spazieren gehen. Das ist schon sehr besonders.

0 Kommentare

Kommentar verfassen

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

ANDERE BLOG POSTS

Marokko.

Marokko.

Ach Marokko. Wo fange ich nur an? 1001 Nacht. Mama Afrika. Gute Gewürze. Südländische Kultur. All das sind Dinge mit denen Marokko gerne angepriesen wird. Ein märchenhaftes Land mit unglaublicher Landschaft und verführerischen Schätzen. Ich weiß nicht ob ich dem so...

Über Freundschaft.

Über Freundschaft.

Vivi und ich sind Schwestern. Im Geiste. Wobei ich ja immer noch glaube, dass wir bei der Geburt getrennt wurden. Wir denken in vielen Dingen gleich, tun uns mit den gleichen Dingen schwer und finden beide das Mesut Özil eine echte Sahneschnitte ist. Vor ein paar...

KONTAKT

+ 49 176 55 44 95 36
hello@designerstueck.co


#yeahlife  #designerstueck